werbefoto sana-band

 Startseite

 Schweiß
 Schweißdrüsen
 Schwitzen
 Übermäßiges Schwitzen

 Problemzonen und Hilfen
 Problem „Achselschweiß“
 Lösung „PURAX Pure Pads“
 Hilfe „PURAX Roll On“
 PURAX „Essence“
 Problem „schweißnasse Haare“
 Hilfe „KORIOL®“
 Problem „schweißnasse Stirn“
 Hilfe „VINObene Gesichtscreme“
 Hilfe „Algen-Maske“
 Problem „schweißnasser Oberkörper“
 Hilfe „Funktionsunterhemden“
 Hilfe „KORIOL®“
 Hilfe „VINObene Creme“
 Hilfe „Algen-Maske“
 Problem „Intimschweiß“
 Hilfe „Funktionsunterwäsche“
 Hilfe „PURAX Roll on“
 Hilfe „KORIOL®“
 Problem „Schweißfüße“
 Hilfe „atmungsaktive Schuhe“
 Hilfe „KORIOL®“
 Hilfe „VINObene Creme“
 Hilfe „Algen-Maske“
 Problem „schwitzige Hände“
 Hilfe „SANA-BAND®“
 Hilfe „PURAX Roll on“
 Hilfe „VINObene Creme“
 Hilfe „Algen-Maske“

 Weitere Themen
 Antitranspirantien
 Ausleitungsmedium „Schweiß“
 Deodorantien
 Schweißtreibendes Essen
 Häufiges Duschen
 Hitze
 Hitzewallungen in den Wechseljahren
 Kleinkinder
 Körperliche Arbeit
 Krankheiten
 Medikamente
 Mineralstoffräuber „Schweiß“
 Mückenlockstoff „Schweiß“
 Nachtschweiß
 Pubertät
 Sauna
 Schwangerschaft
 Schweißdrüsenabsaugung
 Sport
 Streß
 Trinken
 Übergewicht
 Venentraining

 Service-Informationen
 Vertriebsinformationen
 Impressum

 Aus der Praxis
 Meeresalgen-Produkte
 Binnenwasseralgen-Produkt
 OPC-Produkte
 Aminosäure-Produkte
 PURAX-Produkte
 KORIOL®
 Medizin-Produkte
 Wellness-Produkte



  Seitenanfang



           © 2007 Stefan Naß


Es ist fast wie ein Ritual. Jeden Morgen schauen viele Menschen selbstkritisch in den Badezimmerspiegel. Liegen meine Haare auch richtig ?

„Hauptsache“ Haar – egal, ob lang oder kurz, glatt oder lockig. Unsere Haare sind ein wichtiger Ausdruck unserer Persönlichkeit.

Sie prägen unser Erscheinungsbild wesentlich und geben unserem „Haupt“ ein unverwechselbares Aussehen.

Die exponierte Lage unseres Kopfes hat einen wichtigen Nebenaspekt. Es befinden sich dort sehr viele Schweißdrüsen.

Das macht Sinn: Unser Kopf ist dem Wind sehr stark ausgesetzt. Jeder Luftzug führt Wärme ab und beschleunigt die Verdunstung des Schweißes. So bewahren wir auch in der größten Sommerhitze einen kühlen Kopf.

Diese Klimaanlage ist sehr effektiv. Bei Bedarf kann die Produktion des Kühlmittels „Schweiß“ auf bis zu einem Liter pro Stunde gesteigert werden.

      schweißnasse Haare f1_1800618

Das Resultat: Wir haben „schweißnasse Haare“. Unsere Frisur gerät in Mitleidenschaft. Die Haare ziehen aus der Luft, den Schmutz (Staub) förmlich an. Die nächste Haarwäsche wird schon wieder fällig.

Wer ständig am Kopf stark schwitzt, muß sich häufig die Haare waschen. Das ist eine nicht unerhebliche Belastung für Kopfhaut und Haare.

Mit der KORIOL® Kosmetik-Milk bieten wir Ihnen ein optimales Pflegekonzept für Kopfhaut und Haare.